Säule 1

Zähne, Kiefer, Kiefergelenkzahnheilkunde, Kieferorthopädie

Img

Wir sind ein Team von 3 Zahnärzte/innen, die Ihnen das gesamte Spektrum der Zahnheilkunde anbieten können.

Wir gewinnen mit unseren kleinsten Patienten- mit 3-4 Jahren, die wir spielerisch und ohne Druck an die regelmäßigen Zahnarztbesuche und die dazu gehörigen Zahnärztlichen Kontrollen heranführen. Zeitlich angepasst an jedes einzelne Kind zeigen wir (Ihnen und) Ihren Kindern, wie Zähne putzen richtig geht, und korrigieren auch nach; erklären die Folgen von Speiseresten an und um die Zähne und belegen bei bedarf auch mit einer herausnehmbaren Spange über Nacht, um Zahn-/ Kiefer-Fehlstellungen im Milchgebiss sanft zu korrigieren. Ziel ist die Fehlstellung, sobald sie fest gestellt wurde, zu beseitigen und bei Durchbruch der ersten bleibenden Zähne Regel gerechte Verhältnisse vorzufinden, um eine selbständige und korrekte Zahnstellung zu ermöglichen.

Sind die Kinder dann bereits im Schulalter wird das Zähne-putzen-Üben intensiviert und anderweitige Maßnahmen, wie zB: Zahnversiegelungen durchgeführt. Auch regelmäßige Gespräche zu Ernährung, Pflege, Zahndurchbruch und mögliche Zahnspangen finden statt.

Zahnkorrekturen werden, solange noch viele Milchzähne vorhanden sind, gerne mit herausnehmbaren Geräten nur über Nacht durchgeführt. Sind alle Milchzähne ausgefallen, kann sowohl festsitzend, wie auch mit Aligner-Technik ( je nach Aufwand) die Zahn- und Kieferstellung korrigiert werden. Dazu verwenden wir extra dünne Drähte und kleben nicht alle Brackets auf einmal, um den Druck auf Zähne und Kiefer zu minimieren. Wir ziehen keine bleibenden Zähne für eine Kieferorthopädische Therapie und verwenden keine Gaumennaht-Erweiterungs-Apparaturen, Außenspangen oder Scharniere. Wir arbeiten so sanft wie möglich, um die Zähne und die Kiefer sowohl zueinander, wie auch parallel zur Bipullar-Linie bzw. Schulter und Becken auszurichten. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Osteopathen und oder anderen Fachrichtungen ist ausdrücklich erwünscht.

Img


Sind unsere Patienten dann etwas älter und benötigen Sie eine Krone oder einen Zahnersatz ( zB. Nach Sturz oder Unfall) dann können wir Sie (mit Schauobjekten und auch mit digitalen Unterlagen) umfangreich informieren. Gerne sind wir auch mit der Austestung der unterschiedlichen Materialien sowohl per Blut, wie auch alternativ behilflich. Einfache chirurgische Maßnahmen, wie Zahnziehen, führen wir selbst durch, Implantate lassen wir von erfahrenen Kollegen für uns setzen. Wir begleiten Sie aber während der gesamten Behandlung, von der Planung, gerne auch mit dem Kollegen gemeinsam, bis hin zur Freilegung. Die prophetische Versorgung der Implantate können dann gerne wieder in unserem Hause stattfinden, inklusive Form- und Farbe-Gestaltung zusammen mit unseren Technikern.

Die Abrechnung der Behandlung erfolgt über die gesetzliche Krankenkasse. Erhalten Sie Leistungen, die diese nicht oder nicht vollständig übernimmt, erhalten vor den Behandlung eine Kostenaufstellung zu Ihrer Information.

Für Schmerzpatienten ist täglich eine Zeitraum reserviert, um Sie schnell und spontan einschieben (versorgen) zu können.

Möchten Sie von einem bestimmten Zahnarzt/in behandelt werden, geben Sie uns dazu Bescheid; Wir versuchen Ihre Wünsche bestmöglich umzusetzen.

Kontakt

Zahnarztpraxis Dr. Bodmann und Kollegen
Dr. med. univ. Dr. med. dent.
Alexandra Bodmann-Peschke, MSc.
Christophstr.49 | 86956 Schongau

Tel: 08861 - 72 91 | Fax: 08861 - 72 91
Email: email@abodmann.de

Öffnungszeiten:
Mo 8:00 bis 19:00 Uhr
Di 8:00 bis 19:00 Uhr
Mi 8:00 bis 14:00 Uhr
Do 8:00 bis 19:00 Uhr
Fr 8:00 bis 12:00 Uhr