Osteopathie

Osteopathie ist eine Form der Medizin, die für die Diagnostik und die Therapie nur die sanften Hände des Therapeuten nutzt. Im Zentrum der Therapie steht die Einflussnahme auf den Körper des Patienten. Ziel ist die Optimierung von physiologischen Vorgängen und die Normalisierung der funktionellen Abläufe.


Eine osteopathische Begleittherapie hilft uns, die Ursache oder aber die Folgen der Zahnfehlstellungen leichter und erfolgreicher dauerhaft zu beseitigen. Jedes Gebiss und vor allem jeder Mensch ist ein Individuum und benötigt damit ein auf ihn persönlich abgestimmtes Behandlungskonzept.

Regelmäßig kommt auch ein Osteopath- Hr.M.Weckbecker- in unsere Praxis, um unsere Patienten- speziell unter Kieferorthopädischer Therapie- zu betreuen. Gerne nehmen wir auch Kontakt auf mit einem Osteopathen Ihrer Wahl.

Da ich selbst die Kinderosteopathie-Ausbildung absolviert habe, kann ich mich gerne mit Ihren Therapeuten über mögliche und / oder notwendige Behandlungskonzepte unterhalten.


Interessante Downloads zum Thema:

Kursflyer "Interdiziplinäre Behandlung des Kiefergelenks", 10.04.2015